Festgeldkonto-Empfehlung - VTB Direktbank

Die Geldanlage auf einem Festgeldkonto gehört neben dem Tagesgeldkonto zu den derzeit sichersten Möglichkeiten mit seinen Ersparnissen zumindest etwas Rendite zu erzielen. Die derzeit eher niedrigen Zinssätze, über alle Laufzeiten, sprechen dabei lediglich für kurzes bis mittleres Engagement. Anlagen bis zu einem Jahr sind im Normalfall, aufgrund der höheren Flexibilität, besser auf einem Tagesgeldkonto aufgehoben. Etwas längere Laufzeiten können durch die höhere festgeschriebene Rendite interessant sein. Daher ist die Geldanlage auf dem Festgeldkonto durchaus eine Empfehlung wert.

Hat man sich dann für die Anlageform auf einem Festgeldkonto entschieden, muss neben der Entscheidung über die richtige Laufzeit die richtige Bank als Vertragspartner gefunden werden. Da die Anlage auf dem Festgeld-Konto eher konservativ ist, steht hier die Sicherheit vor der Rendite an erster Stelle. Liegt ein Angebot deutlich über dem Marktdurchschnitt sollte man dieses besonders gründlich prüfen. Letztendlich will man auch nach 2-3 Jahren nicht nur ein paar Zinsen einstreichen, sondern auch die Einlage wiedersehen.

Festgeldkonto-Rechner

Bargeld

Das Festgeldkonto ist eines der sichersten und somit auch beständigsten Produkte im Bereich der Geldanlage. Bei dieser Variante der Geldanlage wird die Anlagesumme von einem Tagesgeld- oder Girokonto, also ein Referenzkonto, ...

weiter

Haben Sie einen Vergleich der verschiedenen Laufzeiten mit Hilfe unseres Festgeldkonto-Rechners vorgenommen, werden Sie schnell festgestellt haben, dass das Festgeldkonto der VTB Direktbank in allen Laufzeiten Spitzenpositionen inne hat. So möchten wir Ihnen dieses Institut auch als Festgeldkonto-Empfehlung ans Herz legen. Obwohl keine deutsche Bank, ist die VTB Direktbank als Mitglied in der gesetzlichen Sicherheitseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich ausreichend gesichert.

Vorteil gegenüber vielen Angeboten der Konkurrenz ist auch, dass die VTB Direktbank für ihre Angebote nur eine geringe Mindesteinlage von 500 € vorschreibt und die Höchstanlagebeträge unbegrenzt bleiben. Die Einrichtung eines Onlinekontos wird zudem regelmäßig mit Startguthaben belohnt. Schauen Sie sich die Angebote unserer Festgeldkonto-Empfehlung doch einfach mal an.

Aktuelle Konditionen im Überblick

Laufzeit monatliche Zinszahlung
2 Jahre (24 Monate) 0,70 %
3 Jahre (36 Monate) 0,95 %
4 Jahre (48 Monate) 1,05 %
5 Jahre (60 Monate) 1,15 %
8 Jahre (96 Monate) 1,15 %
10 Jahre (120 Monate) 1,15 %
Mindestanlage 500 Euro
Höchstanlage ab 10 Mio. Euro nur mit Zustimmung des Anbieters
... und hier geht es zur Kontoeröffnung zur Bank

Mehr zum Anbieter!?

Die österreichische VTB Bank vertreibt ihre Anlageprodukte als VTB Direktbank auch auf dem deutschen Markt. Ihre Geschäftskunden-Sparte ist in Deutschland außerdem als Spezialistin für deutsch-russische Handelsbeziehungen aktiv. Rechtlich gesehen ist die VTB Direktbank die deutsche Zweigniederlassung des österreichischen Mutterunternehmens, besitzt also hierzulande lediglich den Status einer Bankfiliale. Alle Rechtsgeschäfte werden durch die in Wien ansässige VTB Bank abgewickelt, die eine Tochtergesellschaft der russischen VTB-Gruppe und damit der zweitgrößten Bank Russlands ist.